Skatehalle

Skatehalle

Die Fliparena ist zu!

Am 31.März 2022 endeten mehr als 6 Jahre, in denen unsere Skatehalle in Halle-Neustadt stand. Durch den Verkauf des gesamten Areals ist für uns eine Weiternutzung leider nicht drin. Nun sind wir also auf der Suche nach einer neuen Halle in Halle, und wir organisieren den Auszug, welcher im April beginnt. Bitte fühlt Euch eingeladen mitzuhelfen, denn nur mit Euch klappts und wird gut!

  • Suche nach geeignetem Objekt zum Rollen im nächsten Winter
  • Aus und Umzug vorbereiten und durchführen
  • Erstellung einer Konzeption für langfristiger Indoor-Lösung
  • Seit März ist Schluss.

    Die Fliparena ist zu.

    So endeten mehr als 6 Jahre, in denen unsere Skatehalle in Halle-Neustadt stand. Durch den Verkauf des gesamten Areals ist für uns eine Weiternutzung leider nicht drin.

  • Jetzt suchen wir nach einem geeignetem Objekt zum Rollen im nächsten Winter
  • Wir bereiten den Aus- und Umzug vor.
  • Wir arbeiten an der Konzeption für eine langfristige Indoor-Lösung
  • Die Suche läuft!

    Halle braucht ne Halle

    Die Suche läuft!

    Halle braucht
    ne Halle

    Fordern

    Warum braucht es eine Skatehalle, für wen, was bringt es?

    Diese Fragen kann jeder/jede von uns beantworten, also sollten wir es auch tun und über die vielen gesellschaftlichen und individuellen Vorteile aufklären.

    Just do it & don't stop! #esheisstskatehalle

    Suchen

    Unsere Geschichte zeigt, dass wir immer wieder Objekte gefunden haben, die wir zu Skatehalle gemacht haben. Doch die Freiräume werden weniger und kleiner.

    Ihr könnt die Augen und Ohren offen halten. Und wenn es einen schönen Ort mit lieben Besitzer*innen gibt...

    Sprecht Sie an!
    #letyourhearttalk

    Gestalten

    Finden wir einen Ort, ist es immer etwas besonderes, so wie unsere Jugendkultur. Damit dies gut zusammenpasst, braucht es jede Stimmt, jede Idee und viele Diskussionen.

    Hier beginnt der Erfolg eines Ortes und die Gestaltung. Und diese setzt sich bis zum Schrauben und Betonglätten fort.

    Seid dabei, packt mit an!
    #wearediy

    aktueller Stand:

    “Zwischenlösung” gefunden!!! [30.04.]

    Ob kurz- oder mittelfristig… Egal. Hauptsache wir haben wieder eine Skatehalle, denn sie ist gefunden. Anfang Juni beginnen die Vorbereitungen, damit wir ab Oktober (!) wieder gemeinsam indoor rollen können. Und das mitten in Halle (Saale). Die alte Sporthalle (Burgstraße 35A) wird unser Domizil für die nächsten Monate und hoffentlich Jahre. Wie wir es schaffen, die 1.000 (!) Quadratmeter rollbar zu gestalten, werden wir in den nächsten Wochen erarbeiten. Eins steht aber schon fest: Es wird gemeinsam mit den Nutzer*innen geschehen… Wohooo!!!

    Eine “Zwischenlösung” rückt näher [25.04.]

    Während wir in der Fliparena zurück bauen, einen kleinen Event-Garagen-Flohmarkt für den 30.4. planen und zwischendurch draußen rollen gehen, kommen wir einer neuen Location immer näher… Dabei heißt das Motto der Stunde “Zwischenlösung”. Aber auch dieses Wort beinhaltet LÖSUNG und darum geht es ja. Denn Halle braucht ‘ne Halle! 

    Wir besichtigen mögliche Objekte [31.03.]

    … für die neue Skatehalle. Wir wissen schon, dass die Hallen in Halle nicht auf uns gewartet haben. Doch durch die verschiedenen Aufrufe, euer Engagement und die Mithilfe von Partnern und Sponsoren, haben wir zumindest die Möglichkeit, verschiedene Objekte anzusehen. Ob etwas dabei ist und ob wir es realisieren können, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten sehen 

    aktueller Stand:

     
    … für die neue Skatehalle. Wir wissen schon, dass die Hallen in Halle nicht auf uns gewartet haben. Doch durch die verschiedenen Aufrufe, euer Engagement und die Mithilfe von Partnern und Sponsoren, haben wir zumindest die Möglichkeit, verschiedene Objekte anzusehen. Ob etwas dabei ist und ob wir es realisieren können, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten sehen 

    Auf der Suche nach der nächsten “Zwischenlösung” für eine Skatehalle sind Ende März weitere Gespräche mit der Stadtverwaltung Halle geplant. Die Kooperation ist gut, jedoch muss gerade in solch angespannten Zeiten hart an kreativen Lösungswegen gearbeitet werden, da es einfach weder passende Objekte noch finanzielle Möglichkeiten gibt, unsere Bedarfe erfüllen zu können.  

    Die Skatehalle Fliparena schließt am 31.3.2022 ihre Türen. Die Baugruben und Kräne kommen immer näher. Und wir… führen Gespräche mit Stadtverwaltung, Politik, Unterstützer*innen und Eigentümer*innen von privaten Objekten, die ab/im nächstem Winter als Skatehalle herhalten können. Ob nun frustrierend, spannend oder was auch immer… Das ist, was wir tun können.

    Eindrücke aus der Fliparena

    Unsere Reise 1997 bis 2022

    Hier gabs uns schon

    Seit unseren Beginnen waren wir mit unserer Skatehalle bereits in sechs Objekten zu Hause. Jetzt wartet also die siebte Location auf uns.

    Fliparena Halle-Neustadt

    2016 bis 2022 | Begonienstraße 30

    Fahrwerk

    2015 bis 2017 | Karl-Von-Thielen-Straße [RAW Gelände]

    BMX Park

    2007 bis 2014 | Hafenstraße

    Skate- & BMX-Halle

    2001 bis 2007 | Dieselstraße/Zeppelinstraße

    Skatehalle Trotha

    2000 bis 2001 | Brachwitzer Straße

    Alter Tanzsaal Goddula

    1998 bis 2000 | Vestaer Straße

    Blick zurück

    Eindrücke aus der Fliparena

    Blick zurück

    Hier gabs uns schon

    2016 - 2022
    Fliparena Halle-Neustadt

    Begonienstraße 30

    2015 - 2017
    Fahrwerk

    Karl-Von-Thielen-Straße

    2007 - 2014
    BMX Park

    Hafenstraße​

    2001 - 2017
    Skate- & BMX-Halle

    Dieselstraße/Zeppelinstraße

    2000 - 2001
    Skatehalle Trotha

    Brachwitzer Straße

    1998 - 2000
    Alter Tanzsaal Goddula

    Vestaer Straße​

    Fragen, Anregungen, Ideen und mehr: Schicks ab!

    Für alles andere

    jQuery(document).ready(function($) { var delay = 100; setTimeout(function() { $('.elementor-tab-title').removeClass('elementor-active'); $('.elementor-tab-content').css('display', 'none'); }, delay); });